Home

Jahresprogramm

Faustball

Turnen

Reisen

Verein

Geschichte

Bilder

Links

Turnfeste 2017


 


Männerriege

Turnfeste

2017 Glarus

2016 Thun

2016 Rüdlingen

2014 Saison

2013 ETF Biel

 

Männerriege Thayngen am Glarner Kantonalturnfest in Glarus
17./18. Juni 2017

Die Männerriege Thayngen hat mit 16 Wettkämpfern am diesjährigen Glarner Kantonalturnfest in Glarus teilgenommen. Nach einem verbesserungswürdigen Resultat an den Schaffhauser Vereinsmeisterschaften in Neunkirch, konnten wir somit das Turnfest in Glarus mit sehr grosser Motivation und Teamgeist in Angriff nehmen. Die Motivation und Nervosität war bei einigen so gross, dass gewisse Personen sogar ein Teil des Wettkampfs Tenue zuhause liegen gelassen hatten. Aber nichts desto trotz, fokussierten wir uns mit dem Ziel ein Podestplatz zu erreichen und starteten voller Elan im Wettkampfteil Fit&Fun mit insgesamt 3 Disziplinen à 2 Aufgaben. Bei Fit&Fun 1 (Fuss-Ball-Korb/Ball-Kreuz) reüssierten wir mit einer verbesserungswürdigen Note von 8.72. Aufgabe 2 (Unihockey/8-erBall) schlossen wir dann aber mit einer ausgezeichneten 9.39, sowie in der 3. Aufgabe (Moosgummiring/Intercross) mit der Note 8.83 ab. Somit resultierte der 4. Platz von 8 Teams. Unser Team hat sich über die ganze Zeit angefeuert und eine beachtliche Leistung, trotz einigen Konzentrationsschwächen erbracht. Der Spass und die Zusammengehörigkeit steht aber im Vordergrund und ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil der Männerriege.

Das Wetter war trotz heftigen Windes sehr heiss und bescherte einigen nach dem Wettkampf sehr durstiges Nachholbedürfnis. Somit war der Startschuss für die zweite Phase (leider ohne Bewertung) gefallen. Ohne Rücksicht auf Verlust, nahmen wir die anschliessende Turnerparty in Angriff und zeigten sofort, dass da unsere Stärke liegt. Die Anlagen mit mehreren Festzelten und Baren war auf uns bestens zugeschnitten. Im Laufe der Zeit hatte wir uns voll und ganz der hervorragend spielenden Band mit Tanz und gesangseinlagen gewidmet und Fried fröhlich bis in den Morgengrauen (inkl. Sonnenaufgang) gefeiert. Als die Sonne sich schon so früh wieder blicken liess, hatten einige keinen Schlaf mehr gefunden und sich somit direkt der „Morgengymnastik“ gewidmet, bis wir uns anschliessend wieder auf den Heimweg machten.

Das Wettkampfteam der MR Thayngen war bestückt mit: Flückiger Patrick, Frischknecht René, Hübscher Ernst, Lenhard Thomas, Locherer Timo (Leiter), Müller Martin, Rechsteiner Hugo, Ryser Michael (Leiter) Schalch Hanspeter, Raguth Ruedi, Müller Reto, Hebding Mark, Singer Rolf, Jacquemai Christian, Biber Thomas, Werner Michael.

Das Wettkampfteam der MR Thayngen war bestückt mit: Flückiger Patrick, Frischknecht René, Hübscher Ernst, Lenhard Thomas, Locherer Timo (Leiter), Müller Martin, Rechsteiner Hugo, Ryser Michael (Leiter) Schalch Hanspeter, Raguth Ruedi, Müller Reto, Hebding Mark, Singer Rolf, Jacquemai Christian, Biber Thomas, Werner Michael.

Männerriegen „Jugibueb“ Raguth Ruedi

 
Impressum / Disclaimer


07/2017 Männerriege Thayngen