Home

Jahresprogramm

Faustball

Turnen

Reisen

Verein

Geschichte

Bilder

Links

Turnfahrt


 


Turnfahrt

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

Velotour

Ski Weekend

 

4./5. September 2010

Abfahrt
Thayngen
07:02 Uhr
Ankunft
Appenzell
09:27 Uhr

Unsere Turnfahrt führt uns dieses Jahr ins Appenzellerland. Da die Fahrt mit der Bahn nur 2½ Stunden dauert, starten wir um 07.02 in Thayngen.

Kulinarisch lassen wir uns bei der Appenzeller Alpenbitter AG in die Ge- heimnisse des Brandes von Alpenlikören einführen. Nach der Degustation verschieben wir uns zu Fuss, in etwa 10 Minuten, ins Zentrum von Appenzell und geniessen das Mittagessen.

Bericht     
Fotos

Innerrhoder Witze

Innerrhoder Dialekt

D Katrii frooged am Jock: «Du, vo wem het doch öseri Meedl eres böös Muul?» Do säät de Jock: «Vo deer aml nüüd, du hesch es no.»

Deutsch

Kathrin meint zu Jakob: «Du, von wem hat unsere Tochter doch ihr freches Gehabe?» Da meint dieser: «Von Dir jedenfalls nicht, Du hast Deines noch!»

Weitere Beispiele des Innerrhoder Dialektes mit Übersetzung findet Ihr auf der Web- seite Innerrhoder Witze vom Kanton Appenzell Innerrhoden.

Wandern

Mit Bahn und Postauto geht es weiter zur Schwägalp. Zu Fuss benötigen die Profis auf den Säntis cirka 3½ Stunden. Die Amateure schaffen das auf der blauen Route in 10 Minuten. Billette werden für die Amateure aufgrund der Anmeldung organisiert.

Übernachten

Wir übernachten spätestens ab 24:00 Uhr im Berggasthaus Säntis. Die Profis müssen für den Abstieg wieder fit sein, und für die Amateure gilt die noch vorhandene Polizeistunde!!!


Sonntag

Für den Abstieg kann sich Jeder einer der drei Gruppen anschliessen.

Gruppe 1

Bergwanderung Lisengrat - Rotsteinpasse - Meglisalp - Seealpsee - Wasserauen durch die schönste Appenzeller Bergwelt mit Steinböcken und Murmeltieren, Wanderzeit 4 - 4½ Stunden, Mittagessen beim Seealpsee (2 Restaurants).

Gruppe 2

Talfahrt mit der Säntisbahn, Wanderung abseits der stark begangenen Routen ab Schwägalp via Siebenhütten, Chamhalden, Nordweid, Leuen- fall, Lehmen nach Weissbad, Wanderzeit 3 Std, Mittagessen im Rest. Lehmen oder aus dem Rucksack.

Gruppe 3

Talfahrt mit der Säntisbahn, mit Bus und Bahn nach Jakobsbad. Bei der Talstation zum Kronberg gibt es eine Rodelbahn, Weiterfahrt nach Appenzell und Wanderung via Unterrain nach Weissbad. Spazier- gang von ca 1 Stunde, Mittagessen in Appenzell oder wo auch immer?

 

Fahrplanbeispiel für den Appenzeller Express.

Säntis
Schwägalp LSS
ab
an
09:00
09:10
09:30
09:40
Luftseilbahn halbstündlich
Schwägalp LSS
Schwägalp
ab
an
 
 
 
 
2 Min. zu Fuss immer
Schwägalp
Urnäsch Bahnhof
ab
an
09:40
10:03
 
 
Bus stündlich
Urnäsch Bahnhof
Urnäsch
ab
an
 
 
 
 
2 Min. zu Fuss immer
Urnäsch
Jakobsbad
ab
an
10:08
10:12
10:38
10:42
Regio halbstündlich
Jakobsbad
Appenzell
ab
an
10:13
10:27
10:43
10:57
Regio halbstündlich

Rückreise
Nach der intensiven sportlichen Betätigung, wie marschieren, wandern und rodeln, treffen sich alle drei Gruppen im Zug nach Thayngen.

  Wasserauen Weissbad Gossau Winterthur Thayngen
Gruppe 1 16:19   17:13 / 17:19 17:56 / 18:19 18:54
Gruppe 2   16:24 17:13 / 17:19 17:56 / 18:19 18:54
Gruppe 3   16:24 17:13 / 17:19 17:56 / 18:19 18:54

Kosten
Bei der Anmeldung sind der Billettyp sowie der Zimmertyp definitiv anzugeben. Die Gruppenzugehörigkeit wird für den Kauf der Billete der Säntisbahn benötigt. Wer noch nicht sicher ist, ob er mit der Gruppe 1 marschieren will, kann die Billete für die Säntisbahn auch noch selber kaufen.

Hier die ungefähren Kosten und Übernachtungsvarianten

    Gruppe
  Voll Halbtax GA Übernachtung Sa 4.9. So 5.9.
Billet 65.00 33.00 0.00 Massenlager 1    - 1    -
Säntisbahn auf/ab 33.00 16.50 16.50 Einzelzimmer 2    ↑ 2    ↓
Säntisbahn Talfahrt 16.50 12.00 12.00 Doppelzimmer 3    ↑ 3    ↓
Kaffee+Mittagessen
am Samstag
30.00 30.00 30.00 • Massenlager zahlt Vereinskasse
• Zimmerbenutzer zahlen Fr. 25.--
• Duschen kostet Fr. 4.--

Der Organisator: Alex Wanner

Impressum / Disclaimer


Nach oben

10/2010 Männerriege Thayngen