Home

Jahresprogramm

Faustball

Turnen

Reisen

Verein

Geschichte

Bilder

Links

Corona Virus


 

Sommerferien

 

Corona Virus Turnen

Corona Virus Faustball




 

Faustball Schutzkonzept ab 11. Juni 2020

Einleitung

Der Sinn und Zweck dieses Dokument ist es, ein Schutzkonzept für die spezifische Riege Faustball der Männerriege Thayngen bereitzustellen. Mit diesem Schutzkonzept wird den Anforderungen des Bundesrats, dem BASPO (Bundesamt für Sport) und Swiss Olympic (SO) Rechnung getragen, damit ab dem 11. Mai 2020 wieder trainiert werden kann. Das Dokument wird ggf., aktualisiert.

Faustball Erklärung

Was ist Faustball? - Spielgedanke

Auf einem Spielfeld, das in der Mitte durch eine Linie und in 2 m Höhe für Männer und 1.90 m für Frauen durch ein Netz oder Band bzw. Leine in zwei Hälften geteilt ist, spielen 2 Mannschaften mit je 5 Spielern gegeneinander.

Jede Mannschaft hat das Ziel, den Ball so über das Netz (Band/Leine) zu schlagen, dass dem Gegner der Rückschlag nicht gelingt oder möglichst erschwert wird. Ein Spielgang wird so lange fortgesetzt, bis eine Mannschaft einen Fehler macht oder eine sonstige Spielunterbrechung vorliegt.

Jeder Fehler einer Mannschaft wird der anderen Mannschaft als Vorteil mit einem Gutball gewertet. Sieger des Spieles ist die Mannschaft, die beim Spiel nach Sätzen 2 bzw. 3 bzw. 4 bzw. 5 Sätze gewonnen hat, beim Spiel nach Zeit die meisten Gutbälle.

Spielfeld

Trainingszeiten

Die Männerriege Thayngen trainiert die Sportart Faustball am Dienstagabend, von 19.00 – 21.00 Uhr auf der Reckenwiese.

Schutzkonzept im Detail

Unser individuelles Schutzkonzept basiert auf dem Schutzkonzept Breitensport vom Schweizerischen Turnverband (STV) und wurde spezifisch für die Sportart Faustball für die Männerriege Thayngen erstellt bzw. ergänzt.

An- und Abreise zum Trainingsort

Die An- und Abreise zum Trainingsgelände wird durch die Spieler individuell vorgenommen. Die Spieler stellen sicher, dass jeweils vor dem Training die Hände gewaschen und/oder desinfiziert werden.

Platzverhältnisse / Trainingsortverhältnisse / Trainingsformen

Das uns von der Gemeinde Thayngen zugewiesene Spielfeld wird die weiter oben in der Skizze eingegebenen Abmessungen vorweise, gegebenenfalls kleiner. Es wird jedoch sichergestellt, dass ausreichend Platz vorhanden ist, um den Anforderungen von 10 m2 pro Spieler mehr als gerecht zu werden. Zudem ist der Faustball-Sport kein Körperkontakt-Sport und die Spieler haben bei den spezifischen Übungen immer eine Distanz von über 2 m zwischen sich. Mit dem Beginn des Rasentrainings liegt der Schwerpunkt auf der Ballschule. Es muss nach einem Unterbruch von 2 Monaten wieder die Sicherheit gewonnen werden, die Technik mit dem Ball richtig und korrekt anzuwenden. Somit wird auch sichergestellt, dass der 2-Meter-Abstand eingehalten werden kann. Für Spieltraining werden sich, regelkonform zu den Spielregeln und den verordneten Sicherheitsmassnahmen gerecht werdend, höchsten 5 Spieler je 1 Spielhälfte aufhalten. Das Betreten der gegnerischen Platzhälfte ist sowieso reglementarisch nicht erlaubt.

Umkleide/Dusche

Auf die Umkleide und das Duschen wird vorerst verzichtet. Die Spieler und Trainer erscheinen in Sportbekleidung auf den Sportplatz und verzichten am Schluss des Trainings auf das Duschen. Das Duschen wird zu Hause vorgenommen.

Schriftliche Protokollierung der Teilnehmenden

Ist sowieso Bestandteil des Trainings-Erfassungs-Systems der Männerriege Thayngen. Zudem stellt das Leiterteam sicher, dass die Trainings jeweils protokolliert und dem Technischen Leiter der Männerriege/Faustball, Marcel Olbrecht, zeitnah übermittelt wird oder von ihm selbst erfasst wird.

Material inklusive Bälle

Dieses wird ausschliesslich von der Männerriege Thayngen benützt und nach dem Training wieder in abgeschlossenen Räumlichkeiten verwahrt. Somit wird sichergestellt, dass ausserhalb der Männerriege Thayngen niemand mit unseren Gerätschaften in Kontakt kommt.

Schlussbestimmung

Wir alle halten uns solidarisch und mit hoher Selbstverantwortung an das Schutzkonzept. Unsere und die Gesundheit aller geht vor.

Download Schutzkonzept Faustball

Remo Walder

Impressum / Disclaimer


6/2020 Männerriege Thayngen